ScaraBot X8

Unsere Multikopter liegen besonders stabil und vibrationsarm in der Luft und erzielen auch in dunkelen Umgebungen stets eine perfekte Bildqualität.

Schwankungen durch Steuerbefehle oder Wind werden dabei vollautomatisch durch den dynamischen Kameraträger ausgeglichen. Beim manuellem Flug wird der Oktokopter präzise von einem Team aus Pilot und Kameramann vom Boden aus gesteuert.

Zur Übertragung des Sucherbildes ist eine Videoübertragung in Echtzeit an den Piloten und den Kameramann integriert. Das Motiv wird nicht erahnt, sondern genau nach Regie erfasst und aufgenommen. Unterstützt wird der Pilot durch eine revolutionäre Flugsteuerssoftware sowie GPS-Assistenz, automatische Höhenregelung und Carefree-Flugmodus.

Mit einer Flughöhe voIMG_4079_web-e1385158776170n bis zu 100 Metern ist praktisch jede Perspektive möglich, z.B. auch Luftbilder über Wasser und anderen unbegehbaren Gelände. Die Multikopter sind out-of-the-box einsatzfähig und bedürfen keiner langen und aufwändigen Vorbereitung.

Durch genügend Akkus-Packs sind wir in der Lage bis zu 150 Minuten mit jeweils kurzen Unterbrechungen zu fliegen. Bei Bedarf können die Akkus vor Ort neu geladen werden, was einen zeitlich nahezu unbegrenzten Einsatz möglich macht.

ScaraBot X8 für Video- und Spiegelreflexkameras

4U4A5427neu Der ScaraBot X8 ist ein Multikopter in bewährter Okto-X Bauweise mit einem Abfluggewicht unter 5 kg und unterliegt so nur den Bestimmungen für kleine Modellflugzeuge.

Durch modernste Akku-Technologie ist es uns möglich, lange Flugzeiten zu realisieren. Somit gehört das ständige Landen der Vergangenheit an.

Die Drohne wird mit der Panasonic Lumix GH3 bestückt, die mit ihren 16 Megapixeln Auflösung hervorragende Aufnahmen ermöglicht. Durch die Befestigung der Kamera an einem dreiachsigen Gimbal, sind Aufnahmen in fast jede Richtung möglich. So   werden auch Flugbewegungen und Windeinfluss automatisch ausgeglichen.

Als Objektiv setzen wir hier ein Olympus M.Zuiko Digital ED 12 mm 1:2.0 special edition ein. Die Lichtstärke von 1:2.0 sorgt auch bei wenig Licht für beeindruckende Bildergebnisse.